DMSJ

Startseite/Schlagwort: DMSJ

Starke Leistung bei DMSJ NRW-Finale in Wuppertal

Am vergangenen Wochenende waren einige Schwimmer der SG Lünen mal wieder in der Schwimmoper in Wuppertal. Denn dort fand das NRW-Finale der DMSJ (kurz für Deutsche Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Jugend) statt, für das sich die A-Jugend vor drei Wochen qualifiziert hatte. Für die SG Lünen reisten Tom Ribbing, Felix Reichmann, Tim Böckmann, Jan Böckmann, Jonathan Gröne und Jan-Philipp Kortmann nach Wuppertal, um gegen die besten Mannschaften aus ganz NRW anzutreten. Mit ihrer Qualifikationszeit hatten die sechs Lüner als fünfte qualifiziert. Nach der Kraul- und Bruststaffel sowie einer sehr starken Rückenstaffel (4x100 Meter in nur 4:06,60) lagen die Jungs am Ende des ersten Tages ... Mehr lesen

2019-12-02T16:31:29+01:002. Dezember 2019|1. Mannschaft, Wettkämpfe|

DMSJ in Bochum – Viele Mannschaften und viele Bestzeiten

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der DMSJ (kurz für Deutsche Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Jugend) in Bochum lief für die Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Lünen alles rund. In fast allen Altersklassen waren jeweils Mannschaften der SG Lünen vertreten. Denn wegen der vielen Staffel freuen sich vor allem die jüngeren Schwimmerinnen und Schwimmer auf diesen Wettkampf. Die männliche und weibliche D-Jugend der SG Lünen. Besonders die Neuzugänge der 2009er Mädels und Jungs (also die D-Jugend) haben sich gut in Form gezeigt: Alle konnten ihre Leistungen bestätigen oder verbessern. Aus Krankheitsgründen konnten die weibliche und männliche D-Jugend jedoch nur geschwächt aber trotzdem souverän starten. ... Mehr lesen

2019-11-12T12:10:48+01:0012. November 2019|1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Wettkämpfe|

Gleich zwei Mannschaften zeigen starke Leistungen im DMSJ NRW-Finale

Gleich zwei Teams hatten sich für das das DMSJ NRW-Finale in Wuppertal qualifiziert. Das hat es seit 2005 nicht mehr gegeben. Mit der Jugend A weiblich und der Jugend B männlich fuhren nämlich gleich zwei starke Teams in die Schwimmoper nach Wuppertal, um sich ihren Konkurrenten aus ganz NRW zu stellen. Beide Staffelteams konnten bereits in der vorherigen Runde in Bochum mit ihren starken Leistungen überzeugen. An diesem Wochenende setzten aber alle Aktiven noch einmal einen drauf. Denn trotz der genialen Stimmung vor Ort hatten einige Schwimmer vorher noch mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Für die Jugend A weiblich gingen Lilli Baune, Marie ... Mehr lesen

2018-12-03T15:03:23+01:003. Dezember 2018|1. Mannschaft, Wettkämpfe|