Wettkämpfe

Startseite/Wettkämpfe

SG Lünen bei den NRW-Meisterschaften

Drei Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Lünen waren am Wochenende bei den NRW-Meisterschaften in Wuppertal. Mit den Ergebnissen können sie stolz sein. Und auch Trainer Momo Servatjoo zeigt sich zufrieden. Jan Böckmann (Jahrgang 2003) und Rufus Deseniß (Jahrgang 2004) starteten jeweils über die 50 Meter Freistil. Beide erreichten dabei ihre Pflichtzeit und eine Platzierung im guten Mittelfeld. Mit einer Zeit von 00:25,51 Sekunden verbesserte Jan seine persönliche Bestzeit auch noch einmal. Lara Vogt (Jahrgang 2006) ging bei den NRW-Meisterschaften gleich zwei Mal an den Start: über die 50 und 100 Meter Rücken. Über die kürzere Strecke schwamm sie in 00:32,21 Sekunden eine neue ... Mehr lesen

2024-04-16T15:09:36+02:0016. April 2024|1. Mannschaft, Wettkämpfe|

Finalteilnahmen und Medaillen bei den Race Days in Dortmund

Die Race Days im Dortmunder Südbad – das ist einer der Pflichttermine im Wettkampfkalender der SG Lünen. Auch in diesem Jahr waren unglaublich viele Schwimmerinnen und Schwimmer aus ganz Deutschland und den Niederlanden dabei. Das Teilnehmerfeld war dementsprechend stark. Trotzdem konnte die SG Lünen mit ihren Leistungen glänzen. Zum einen regnete es am Wochenende neue persönliche Bestzeiten. Fünf Schwimmerinnen und Schwimmer schafften sogar den Einzug ins Finale. Das ist bei den Race Days in Dortmund etwas ganz Besonderes – denn der Einzug ist begleitet von einer kleinen Licht- und Feuershow. Gleich zwei Mal bei der Atmosphäre einlaufen und schwimmen durfte Hannah Sophie Grunert ... Mehr lesen

2024-03-04T20:52:25+01:004. März 2024|1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Wettkämpfe|

Alle Altersklassen der SG Lünen schwimmen im Dortmunder Südbad

Am Wochenende ging es für die Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Lünen auf die langen Strecken: Denn im Dortmunder Südbad waren die Südwestfälischen Meisterschaften der Langen Strecke – für den Nachwuchs und für die Masters. Außerdem stand für die Jüngsten der Schwimmen-Mehrkampf an. Sehr erfolgreich traten hier Frida Neumann (Jahrgang 2014), Adelio Fischer (Jahrgang 2013), Emma Klömpken, Hannes Hugo Neumann, Amelie Riepe, Anni Schulte und Lena Schlüter (alle Jahrgang 2012) an. Sie alle mussten neben typischen Strecken wie 100 oder 200 Meter auch 15 oder 25 Meter nur mit den Beinen schwimmen. Emma Klömpken schaffte es in ihrem Jahrgang dabei über fast alle ... Mehr lesen

2024-02-21T16:57:41+01:0021. Februar 2024|1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Masters, Wettkämpfe|

Bestzeiten-Regen für die SG Lünen beim Schwimmfest in Dortmund

Für insgesamt 40 Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Lünen ging es am Wochenende nach Dortmund. Der SV Hellas Dortmund hat im Südbad ein internationales Schwimmfest ausgerichtet – und für die SG Lünen regnete es dort neue persönliche Bestzeiten. Bei der SG1, der SG2 und der TUS-Leistungsmannschaft war mehr als jeder zweite Start eine neue persönliche Bestzeit. Ausschließlich Bestzeiten schwammen zum Beispiel Adelio Fischer (Jahrgang 2013), Karla Adamik, Marit Bromorzki, Jule Fischer, Semija Mehovic (alle 2012) und Philipp Hilke (Jahrgang 2011) sowie Luca Baumgardt und Justus Garn (beide Jahrgang 2010). Außerdem kommen die drei Mannschaften insgesamt auf über 30 Medaillen – die Goldenen räumte ... Mehr lesen

2024-02-18T19:23:57+01:006. Februar 2024|1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Wettkämpfe|

Mädels überzeugen bei den DMS – Jungs kämpfen um Abstieg

Das vergangene Wochenende stand bei der SG Lünen ganz im Zeichen der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (kurz: DMS). Die Frauen konnten sich in diesem Jahr in der Südwestfalenliga sehr gut behaupten. Anders sah es bei den Männern in der Oberliga West aus. Am Samstag waren zunächst die Männer dran. Sie mussten sich in Oberhausen in der Oberliga West behaupten. In einem sehr starken Feld waren sie vor allem eines: die jüngsten. In den letzten Jahren hatten vor allem viele ehemalige Schwimmer bei den DMS noch mitgemacht. Nun galt es für die jüngeren, da mitzuhalten. Am Ende landeten die Jungs mit knapp 1000 Punkten Rückstand auf ... Mehr lesen

2024-01-20T08:39:26+01:0018. Januar 2024|1. Mannschaft, DMS-Damen, DMS-Herren, Wettkämpfe|

Lüner Masters starteten bei den „Deutschen“ in Hannover

13 Lüner Schwimmerinnen und Schwimmer aus den Altersklassen 20 und älter gingen am letzten Wochenende im Stadionbad Hannover bei den „Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters im Schwimmen“ an den Start. Die Veranstaltung wies mit 4.685 Einzel- und 554 Staffelstarts, abgegeben von 314 Vereinen und 1.510 Aktiven aus ganz Deutschland, ein überragendes Teilnehmerfeld auf. Ursprünglich waren sogar fast 5.500 Meldungen beim Deutschen Schwimmverband eingegangen, der jedoch die Reißleine ziehen und darum bitten musste, dass Vereine einige Starts zurückziehen mögen. Die Kapazität des Schwimmbades war auch so mehr als ausgelastet. Am Samstag musste die Veranstaltung aus Sicherheitsgründen sogar um eine halbe Stunde unterbrochen werden, weil sich ... Mehr lesen

2023-12-06T21:19:25+01:006. Dezember 2023|Masters, Wettkämpfe|

SG Lünen gewinnt die Mannschaftswertung beim internationalen Schwimmfest (ISDO) im Dortmunder Südbad

Die Startgemeinschaft Dortmund hatte am letzten Wochenende zur 21. Auflage des internationalen Sparkassen-Schwimmfest (ISDO) ins Dortmunder Südbad eingeladen und es folgten überraschenderweise nur 12 Teams. Eigentlich ist ein Schwimmfest im Dortmunder Südbad immer schnell „ausgebucht“, so dass es ratsam ist, einige Tage vor dem offiziellen Meldeschluss die Meldungen einzureichen. Der Ausrichter stand vor der Frage, die Veranstaltung ganz abzusagen, oder die Wettkampfreihenfolge anzupassen. Im Interesse der bereits angemeldeten Sportler entschied man sich für die letztere Alternative. Einen Grund für die geringe Teilnahme konnten die Verantwortlichen der SG Dortmund bisher nicht finden. An dem angebotenen Programm und den ausgelobten Preisen konnte es sicherlich nicht ... Mehr lesen

2023-12-06T21:07:41+01:006. Dezember 2023|1. Mannschaft, Wettkämpfe|

Stadtmeisterschaften im Schwimmen: SSC „TUS“ siegt bei der Jugend – der SVL bei den „Masters“

Nach dem erfolgreich verlaufenen Sprintwettkampf am späten Freitag-Nachmittag, bewarben sich 213 Sportler mit 611 Einzel- und 8 Staffelstarts um die diesjährigen Stadtmeistertitel. Leider schlug die Grippewelle auch bei dieser Veranstaltung voll zu, so dass gleich 116 Starts krankheitsbedingt nicht wahrgenommen werden konnten. Trotzdem gab es im Lippe Bad in den 22 Disziplinen spannende Rennen. Wie immer geht es bei den Stadtmeisterschaften nicht nur um die Einzeltitel, sondern auch um die Mannschaftwertungen der Jugend und Masters (Senioren). Jugendwertung Auch in diesem Jahr konnte der SSC „TUS“ Lünen-Wethmar die Jugendwertung mit 589 Punkten relativ klar vor dem SV Lünen 08, der es auf 317 Punkte ... Mehr lesen

2023-11-29T20:16:27+01:0029. November 2023|1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Allgemein, Wettkämpfe|

Tolle Stimmung beim Sprintwettkampf der SG Lünen im Lippe Bad

Bereits zum 3. Mal lud die Startgemeinschaft Lünen am letzten Freitag befreundete Schwimmvereine aus dem Umkreis zum Sprintwettkampf in das Lüner Lippe Bad ein. Diese Veranstaltung ist eigentlich aus der Not geboren worden. Während der Corona-Pandemie 2021 suchten die Vereine eine Möglichkeit, die Form ihrer Aktiven zu testen. Da offizielle Wettkämpfe verboten waren, wurden die Lüner Sprints als Trainingswettkampf ausgerufen. Die Veranstaltung kam so gut an, dass im Jahre 2022 dann eine offizielle Version installiert wurde. In diesem Jahr nahmen die Vereine aus Kamen, Unna, Witten-Annen, Dortmund-Brackel, Gut-Heil Aplerbeck, Werne und Bergkamen die Einladung aus Lünen gerne an, so dass insgesamt 132 Sportler ... Mehr lesen

2023-11-29T20:11:58+01:0029. November 2023|1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Allgemein, Wettkämpfe|

Lüner Masters Schwimmer starteten beim Bundesfinale des Deutschen Mannschaftswettbewerbes (DMSM) in Heidelberg Aufgrund der starken Leistungen beim Landesentscheid des Deutschen Mannschaftswettbewerbes Schwimmen im September in Münster, konnte sich das Lüner Team für das Bundesfinale in Heidelberg am 04.11.2023 qualifizieren. Insgesamt beteiligten sich 94 Teams bundesweit an diesem Wettbewerb. In diesem Mannschaftswettbewerb bilden Frauen und Männer eine gemeinsame Mannschaft. Zu einer Mannschaft müssen mindestes vier Frauen und vier Männer gehören und jedes Geschlecht muss jeweils mindestens sieben Starts absolvieren. Jeder Aktive darf nur maximal 3 x starten und es müssen pro Mannschaft fünf Altersklassen vertreten sein. Leider konnte das Lüner Masters Team (Altersklassen 20 ... Mehr lesen

2023-11-10T21:22:46+01:0010. November 2023|Masters, Wettkämpfe|