Allgemein

/Allgemein

Jan, Rufus und Tim schwimmen auf nationaler Bühne

Es ist das Großereignis für Nachwuchsschwimmer aus ganz Deutschland: Die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen (DJM) in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark in Berlin. Über 1400 Schwimmer waren extra nach Berlin gereist um dort an den Start zu gehen. Drei von ihnen waren Jan Böckmann, sein Zwillingsbruder Tim Böckmann (beide Jahrgang 2003) und Rufus Deseniß (Jahrgang 2004) von der SG Lünen. Monatelang hatten sie vorher trainiert, denn schließlich mussten zunächst einmal die teils schnellen Qualifikationszeiten erreicht werden. Doch am Ende hatte sich jeder für ein bis zwei Strecken qualifiziert. Vom 29. Mai bis zum 2. Juni konnten sie sich so zum ersten Mal ... Mehr lesen

2018-06-02T11:04:11+02:002. Juni 2018|1. Mannschaft, Allgemein, Wettkämpfe|

SG Lünen in eigener Sache

Endlich ist es soweit: Die erste Mannschaft hat neue Trainer. Nachdem die Zusammenarbeit mit Bernd Döring im Dezember 2017 kurzfristig beendet wurde. Jetzt haben Stefanie Tiedtke und Steffen Renze die Verantwortung als neue Trainer für die SG1 übernommen. Beide sind schon jahrelang sehr qualifizierte Trainer in der SG Lünen und werden sich nun ihrer neuen Herausforderung stellen. Denn trotz einiger interner Turbolenzen war das vergangene Schwimmjahr für Lünen überaus erfolgreich: Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften konnten die Männer, sowie auch die Frauen ihren Klassenerhalt sichern – so schwimmen die Männer schon seit fünf Jahren erfolgreich in der 2. Bundesliga. Und auch die jüngeren Schwimmer ... Mehr lesen

2018-04-17T09:47:54+02:0017. April 2018|Allgemein|

Heimtrainingslager in den Osterferien

In den Osterferien wurde bei der ersten Mannschaft der SG Lünen wie jedes Jahr auch hart trainiert. Innerhalb von zwei Wochen schwammen die Lüner Schwimmer insgesamt knapp 70 Kilometer – diesmal im heimischen Lippebad, aber auch auf der 50 Meter Bahn im Dortmunder Südbad. Zum Abschluss der zwei Wochen ging es noch einmal beim gemeinsamen Lasertag spielen im LaserMaxx in Bergkamen hoch her. In insgesamt drei Runden traten verschiedene Teams gegeneinander an und hatten dabei eine Menge Spaß. Besonders die jüngeren Aktiven zeigten sich dabei deutlich treffsicherer als die Älteren. Am Ende des Tages stärkten sich alle bei einem gemeinsamen Pizzaessen. Als drei ... Mehr lesen

2018-04-15T20:20:36+02:0015. April 2018|1. Mannschaft, Allgemein|

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Trainer/in für die erste Mannschaft der SG Lünen

Die SG1 ist die Wettkampfmannschaft und besteht aus den besten 25 Schwimmerinnen und Schwimmern der Lüner Stammvereine im Alter von 13-28 Jahren. Wir bieten... Ein wettkampfgerechtes Hallenbad (5 Bahnen, 25m) sowie ein Freibad in der Sommersaison (8 Bahnen, 50m) Eine Sporthalle für Trockentraining Ein ausgearbeitetes Sportkonzept (SG-Konzept) 2. Bundesliga Mannschaft Eine enge, kooperative Zusammenarbeit mit den vier Lüner Stammvereinen Qualifizierte Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten Möglichkeiten zum aktiven Mitgestalten der Nachwuchsförderung Unterstützung des Vorstandes bei der Umsetzung neuer Ideen und Konzepte Qualifikations- und leistungsbezogene Bezahlung Wir suchen eine(en) Trainer(in), die/der... Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen hat Engagement bei der Arbeit am Beckenrand und außerhalb ... Mehr lesen

2018-01-26T10:03:06+02:0026. Januar 2018|1. Mannschaft, Allgemein|

Schwimmfest des VFL Kemminghausen

Das Schwimmfest des VFL Kemminghausen in Dortmund Eving am vergangenen Wochenende war von den Lüner Schwimmern gut besucht. Es starteten insgesamt 30 Schwimmer aus der zweiten Mannschaft der SG Lünen, der Leistungsgruppe des TUS und den Youngsters vom SVL. Obwohl der Tag für alle Schwimmer sehr lang war wurden bei über einem Drittel der Starts einige gute neue persönliche Bestzeiten erschwommen. Pascal Brozio (2002) konnte sich außerdem beim letzten Wettkampf vor den Bezirksmeisterschaften über die 100 Freistil für diese qualifizieren. Aber nicht nur mit Bestzeiten konnten die Lüner glänzen: Hinzu kamen die vielen Medaillen: Bei über der Hälfte der insgesamt 137 Starts der ... Mehr lesen

2017-11-16T13:36:14+02:0016. November 2017|2. Mannschaft, Allgemein, Wettkämpfe|

Das Meldeergebnis für den Lippepokal ist veröffentlicht.

Wir freuen uns über die zahlreichen Meldungen zum 26. Lippepokal. Das Meldeergebnis ist jetzt veröffentlicht und steht zum Download bereit. Aufgrund der großen Teilnehmerzahl fangen wir an beiden Tagen eine halbe Stunde eher an. Ebenso werden wir die Mittagspause auf 45 min verkürzen. Uns stehen spannende Rennen um die Musicalkarten für die besten Allrounder für das Musical "Bodyguard" in Stuttgart bevor. Ebenso werden die Prämien in den Finals heiß umkämpft werden. Besonders interessant werden auch die 50m Brust der offenen Klasse am Samstagmorgen sein. Hier haben liegen die Meldezeiten mehrerer Schwimmer unter dem bisherigen Veranstaltungsrekord.    

2017-07-04T14:46:53+02:002. Juli 2017|Allgemein, Lippepokal|

Viele Bestzeiten, Medaillen und Spaß

Für die SG2, die TUS Youngsters und die Leistungsgruppe des TUS stand am Wochenende ein Übernachtungswettkampf in Neubeckum auf dem Programm: Das 42. Internationale-Harberg-Pokal-Schwimmen. Und man kann sagen, dass es für alle 33 Aktiven ein super Wettkampf im Freibad war: Jeder zweite Start war eine persönliche Bestleistung und ganz oben auf dem Treppchen standen die Lüner gleich 29 Mal. Damit belegten sie in der Gesamtwertung einen super dritten Platz. Die Abräumerin des Wochenendes war aber Frieda Bergmann (Jg. 2005). Bei jedem ihrer fünf Starts schwamm sie Bestzeit und wurde somit Jahrgangsbeste des gesamten Wettkampfes. Aber auch Rufus Deseniß (Jg. 2004) durfte sich über ... Mehr lesen

2017-06-19T20:10:23+02:0019. Juni 2017|Allgemein|

Katharina Stember wieder in Berlin am Start

Am vergangenen Wochenende fanden in Berlin die Deutschen Meisterschaften im Schwimmen statt und auch Katharina Stember (Jg. 1999) war dabei wieder am Start. Über ganze fünf Strecken qualifizierte sie sich  - wie auch schon bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJM) vor zwei Wochen - und schwamm dabei gegen bekannte deutsche Schwimmer wie zum Beispiel Jenny Mensing, Maxine Wolters oder Lisa Graf. Am Freitag ging es morgens gleich mit 100 Meter Rücken los, wobei sie ihre erst vor zwei Wochen aufgestellte Bestzeit von 1:04,35 mit einer Zeit von 1:05,12 knapp verpasste. Doch da der Saisonhöhepunkt die DJM vor zwei Wochen gewesen waren, sei dies laut ... Mehr lesen

2017-07-02T20:59:14+02:0019. Juni 2017|Allgemein|