Schwimmen

Startseite/Schlagwort: Schwimmen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Trainer/in für die erste Mannschaft der SG Lünen

Die SG1 ist die Wettkampfmannschaft der SG Lünen und besteht aus den besten Lüner Schwimmer/innen der Stammvereine im Alter von 13-28 Jahren. Wir bieten… Ein wettkampfgerechtes Hallenbad (5 Bahnen, 25m) sowie ein Freibad in der Sommersaison (8 Bahnen, 50m) Eine Sporthalle für Trockentraining Ein ausgearbeitetes Sportkonzept (SG-Konzept) 2. Bundesliga Mannschaft Eine enge, kooperative Zusammenarbeit mit den vier Lüner Stammvereinen Qualifizierte Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten Möglichkeiten zum aktiven Mitgestalten der Nachwuchsförderung Unterstützung des Vorstandes bei der Umsetzung neuer Ideen und Konzepte Qualifikations- und leistungsbezogene Bezahlung Einen ausgebildeten Fitness-Trainer für das Trockentraining Wir suchen eine/n Trainer/in, die/der... Die Hauptverantwortung für die SG1 übernimmt Teamfähig ist und ... Mehr lesen

2021-07-21T10:39:36+02:0021. Juli 2021|Allgemein|

Trainingsstart und Rückblick auf das Jahr 2020

Das vergangene Jahr war wegen der Corona-Pandemie auch für die SG Lünen turbulent und besonders von wenig Training geprägt.  Vom 16. März bis zum 29. Juni 2020 und auch seit dem 2. November war der Trainingsbetrieb komplett ausgesetzt. Umso schöner für alle Trainer:innen und Schwimmer:innen, dass das Training nun endlich wieder startet. Seit dem 01. Juni können sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft der SG Lünen wieder im Freibad Cappenberger See trainieren. Jahresrückblick 2020 Trotz dieses eingeschränkten Trainigsbetriebs konnte die SG2 in den Herbstferien in Kooperation mit dem SV Plettenberg noch ein Trainingslager in Dänemark veranstalten. Und auch bei den Wettkämpfen ... Mehr lesen

2021-06-08T14:50:40+02:008. Juni 2021|1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Allgemein|

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Trainer/in für die zweite Mannschaft der SG Lünen

Die SG2 ist die Nachwuchswettkampfmannschaft der SG Lünen und besteht aus den besten Lüner Nachwuchsschwimmer/innen der Stammvereine im Alter von 10-13 Jahren. Wir bieten… Ein wettkampfgerechtes Hallenbad (5 Bahnen, 25m) sowie ein Freibad in der Sommersaison (8 Bahnen, 50m) Eine Sporthalle für Trockentraining Ein ausgearbeitetes Sportkonzept (SG-Konzept) 2. Bundesliga Mannschaft als Aufstiegsmannschaft der SG2 Eine enge, kooperative Zusammenarbeit mit den vier Lüner Stammvereinen Qualifizierte Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten Möglichkeiten zum aktiven Mitgestalten der Nachwuchsförderung Unterstützung des Vorstandes bei der Umsetzung neuer Ideen und Konzepte Qualifikations- und leistungsbezogene Bezahlung Einen ausgebildeten Fitness-Trainer für das Trockentraining Wir suchen eine/n Trainer/in, die/der... Engagement bei der Arbeit am ... Mehr lesen

2021-07-21T10:23:30+02:0015. April 2021|Allgemein|

Mit Liegestütz gegen den SC Hardtberg

Seit fast fünf Monaten haben die Schwimmer:innen der SG Lünen schon kein Wasser mehr gesehen. Über zwölf Monate gab es keine Wettkämpfe mehr. Nun stellt sich die erste Mannschaft einer neuen Herausforderung: einer Liegestütz-Challenge an Land – und zwar gegen den SC Hardtberg aus Bonn. Die hatte die SG Lünen nämlich herausgefordert, gegen sie anzutreten. Und die Antwort aus Lünen lautete ganz klar: Ja! „Sich mit anderen zu messen, das ist schließlich eigentlich unser täglich Brot und die größte Motivation für die vielen Stunden, die wir normalerweise jeden Tag im Wasser verbringen“, so SG1-Trainer Dominik Patzelt. Die Regeln bei der Liegestütz-Herausforderung sind einfach: ... Mehr lesen

2021-03-19T12:35:55+01:0019. März 2021|1. Mannschaft, Allgemein|

Langsam zurück ins Wasser

Die 1. Mannschaft der SG Lünen trainiert seit einer Woche wieder im gewohnten Element. Eine Kooperation mit dem Bürgerfreibad Selm macht dies möglich. Hergestellt wurde der Kontakt über einen Masters Schwimmer der SG, Martin Mecklenbrauck. Erfreulicherweise konnte der Geschäftsführer des Bürgerfreibads in Selm, Markus Jungeigles, den Schwimmerinnen und Schwimmern aus Lünen montags und freitags jeweils 1,5 Stunden Trainingszeit im Anschluss an die regulären Öffnungszeiten des Freibades zur Verfügung stellen. So können die Aktiven aus Lünen nun endlich, nach 14 Wochen ohne Training im Wasser, mit den Vorbereitungen für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften – unter anderem in der 2. Bundesliga – starten. Dies ist umso ... Mehr lesen

2020-06-18T12:35:28+02:0018. Juni 2020|1. Mannschaft, Allgemein|

Schwimmen in Corona-Zeiten: Training ohne Wasser

Homeoffice, Homeschooling und Freunde online treffen. All das geht von zu Hause – genau wie das Schwimmtraining der SG Lünen. Seit Kurzem fangen die Schwimmerinnen und Schwimmer der SG aber wieder an, gemeinsam zu trainieren – auf Abstand und im Freien. Doch noch immer findet das Training auf dem Trockenen statt. Denn weder das Hallenbad noch das Freibad haben in Lünen wieder geöffnet. Seit dem 16. März – also seit gut elf Wochen – hat das Hallenbad wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Doch auch seit dem 16. März wird in der ersten und zweiten Mannschaft der SG Lünen fleißig weitertrainiert. Denn die Trainer ... Mehr lesen

2020-05-28T16:56:55+02:0028. Mai 2020|1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Allgemein|

Wettkampf in Hörde: „Alle haben sich enorm verbessert“

Trotz vieler krankheitsbedingter Ausfälle war der Wettkampf in Hörde für die Schwimmerinnen und Schwimmer der SG2 sowie der Leistungsgruppe des TUS sehr erfolgreich: Die Mädels und Jungs schwammen gleich mehrere Pflichtzeiten für die Südwestfälischen Meisterschaften Ende April. Unter ihnen waren: Jason Krause (200 Lagen, 100 Rücken und 200 Schmetterling) Lucius Deseniß (200 Rücken und  200 Lagen) Joost Neumann (200 Rücken und 100 Freistil ) Fahid Neumann (200 Rücken) Mattis Richter (100 und 200 Rücken) Lara Volk (100 und 200 Brust sowie 100 und 200 Rücken) Ben Vogt (100 Brust) Emily Gramsch (100 Brust) Knapp an der Pflichzeit für die Bezirksmeisterschaften vorbei geschwommen sind: ... Mehr lesen

2020-03-09T17:19:30+01:009. März 2020|2. Mannschaft, Wettkämpfe|

Traumstart in die Langbahn-Saison für die SG1

Für die erste Mannschaft der SG Lünen stand am Wochenende in Duisburg der erste Langbahn-Wettkampf der Saison auf dem Plan. Ziel war es, dass sich die Schwimmerinnen und Schwimmer nach einer langen Saison auf der 25-Meter-Bahn nun an die lange Bahn gewöhnen und erste Pflichtzeiten für die Meisterschaften zu sammeln. Und das ist auch sehr gut gelungen. Überragend war Jan Böckmann (Jahrgang 2003), der sich direkt zu Beginn über die 50 Meter Rücken in 28.09 Sekunden für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJM) in Berlin qualifiziert hat. Mit der Zeit kratzt er zudem am Stadtrekord von Aaron Nagel und belegt in seinem Jahrgang aktuell Platz ... Mehr lesen

2020-03-09T15:02:55+01:009. März 2020|1. Mannschaft, Wettkämpfe|

Nachwuchs und Master starten bei Südwestfälische Meisterschaften

Für die jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer sind die Südwestfälischen Meisterschaften in Dortmunder Südbad etwas Besonderes gewesen. Am vergangenen Wochenende (29.2. / 1.3.) fand dort aber nicht nur der Südwestfälische Schwimm-Mehrkampf für die Jahrgänge 2009 und 2010 statt. Auch die Südwestfälischen Meisterschaften der Lang- und Mittelstrecke für Masters und die Jugend standen auf dem Programm. Beim Jugendmehrkampf starteten Luca Baumgardt, Cherien Volmer, Alexia Färber (alle Jahrgang 2010) sowie Paula Volk, Mattis Richter, Jan Unterste und Jason Krause (alle Jahrgang 2009). Alle durften sich jeweils ihre beste Disziplin aussuchen, in der sie dann Beine und Gesamtlage schwammen. Auch 400 Meter Freistil und 200 Meter ... Mehr lesen

SG Lünen überzeugt mit sehr junger Mannschaft bei den DMS

Das Ziel ist erreicht: Nach einem anstrengenden und langen Tag bei dem DMS (Deutschen Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen) konnten auch die Mädels der SG Lünen stolz auf sich sein. Sie erreichten sicher einen guten Platz drei in der Südwestfalenliga. Das bedeutet nicht nur Klassenerhalt und lässt auch im Hinblick auf das kommende Jahr hoffen. In diesem Jahr waren im Team der SG Lünen gleich vier neue Schwimmerinnen dabei: Josephine Prinz (Jahrgang 2007), Derya Adsan, Viviane Krings (beide Jahrgang 2006) und Marijke von der Heijden (Jahrgang 1997). Damit war die SG Lünen mit vielen jungen Schwimmerinnen in Bochum am Start. Doch dank einer durchweg sehr guten ... Mehr lesen

2020-02-19T11:48:55+01:0019. Februar 2020|1. Mannschaft, DMS-Damen, Wettkämpfe|