viktoria.michelt

/Viktoria Michelt

About Viktoria Michelt

This author has not yet filled in any details.
So far Viktoria Michelt has created 34 blog entries.

SG Schwimmer legen bei NRW Jahrgangsmeisterschaften vor

Die NRW-Jahrgangsmeisterschaften standen am Wochenende für die Lüner Schwimmer der ersten Mannschaft auf dem Wettkampfprogramm. Zwei Medaillenränge ergatterte hier Rufus Deseniß (2004): Über die 50 Meter Freistil verbesserte er erneut seine Zeit und wurde dabei nur knapp von seinem Konkurrenten aus Wuppertal geschlagen und landete auf Platz zwei. Die zweite Medaille war eine Bronzemedaille, die er am zweiten Wettkampftag dann auch noch über die 100 Meter Freistil nach Hause holte. Jan Böckmann (2003) wiederum bestätigte seine vor kurzem aufgestellte Qualifikationszeit für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften über die 50 Meter Freistil. Über die gleiche Distanz in Brust schwamm er in 33,07 Sekunden – auch eine ... Mehr lesen

2018-05-14T12:37:20+00:00 7. Mai 2018|1. Mannschaft, Wettkämpfe|

ISDO – Vereinrekord, Plichtzeiten und neue Bestzeiten

Das jährliche ISDO (Internationales Sparkassen Schwimmfest Dortmund) stand am Wochenende wieder an. Klar, dass da auch die Schwimmer der ersten Mannschaft der SG Lünen wieder am Start waren. Der erste Abschnitt an beiden Tagen war für die Aktiven der Jahrgänge 2003 und älter. Und die Schwimmer der SG Lünen waren motiviert dabei. Matthias Hövener (1990) schwamm für seinen Stammverein TUS Wethmar einen neuen Vereinsrekord über die 100 Meter Schmetterling. Auch Benedikt Oehl (1994) konnte mit einer neuen Bestzeit über 50 Meter Freistil überzeugen – und das trotz Doppelbelastung, da für ihn wegen der Vorbereitungen auf den Sporteignungstest auch Turnen und Leichtathletik auf dem ... Mehr lesen

2018-05-03T13:01:16+00:00 30. April 2018|1. Mannschaft, Wettkämpfe|

Durchweg super Zeiten in Plettenberg

Genau wie für die Lüner Masters war auch für den Lüner Nachwuchs das Wochenende besonders erfolgreich. Bei dem Aqua Magis Cup in Plettenberg konnten alle überzeugen und klasse Zeiten schwimmen. Drei Schwimmer stachen dabei besonders hervor: Ruslan Iskakov (2007), Leonhard Kaiser (2005) und Frieda Bergmann (2005). Ruslan und Leonhard ließen bei allen ihrer Starts die Konkurrenz weit hinter sich und schwammen dabei sogar immer neue persönliche Bestzeiten. Vor allem bei den 50 Meter Rücken verbesserte Leonhard sich stark. Aber auch Frieda zeigte über die 50 Meter Rücken und 50 Meter Schmetterling, was alles in ihr steckte. Doch nicht nur allein konnten die Lüner ... Mehr lesen

2018-04-24T17:44:00+00:00 24. April 2018|2. Mannschaft, Wettkämpfe|

Bei jedem Start ein Pordiumsplatz – DMM 2018

Gold, Silber und mehrmals Bronze. Das war die Lüner Ausbeute bei den 34. Int. Deutschen Meisterschaften der Masters im hessischen Wetzlar am vergangenen Wochenende. Für die Goldmedaille sorgte Christian Fahrenholz (1992), der sich von nun an Int. Deutscher Mastermeister über die 200 Meter Brust nennen darf. Denn in seiner Altersklasse war er mit 2:30,98 schneller als all seine Konkurrenten. Und auch über die 200 Meter Schmetterling ging er an den Start und erreichte einen zweiten Platz. Sein Mannschaftskollege Matthias Hövener (1990) hatte ebenfalls einen Einzelstart über die 400 Meter Freistil. Dabei holte er eine Bronzemedaille für Lünen und machte damit die Medaillensammlung komplett. ... Mehr lesen

2018-04-24T17:42:33+00:00 24. April 2018|Masters, Wettkämpfe|

Lüner Trio bei den Deutschen

Nun sind sie schon zu dritt – die Lüner Schwimmer, die bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften an den Start gehen werden. Neben Rufus Deseniß (2004) und Tim Böckmann (2003), hat sich bei dem vergangenen Wettkampf in Solingen – dem „6. Internationalen Stadtwerke Cup des TSV Solingen“ – nun auch Jan Böckmann (2003) für die DJM qualifiziert. Genau wie sein Zwillingsbruder schwamm Jan die 50 Meter Brust in einer Zeit von 32,32 Sekunden. Damit ist er eine hundertstel Sekunde unter der geforderten Pflichtzeit und darf Ende Mai in Berlin schwimmen. Am Tag zuvor schwamm er sogar schon die 100 Meter Freistil das erste Mal auf ... Mehr lesen

2018-04-18T11:15:25+00:00 18. April 2018|1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Wettkämpfe|

SG Lünen in eigener Sache

Endlich ist es soweit: Die erste Mannschaft hat neue Trainer. Nachdem die Zusammenarbeit mit Bernd Döring im Dezember 2017 kurzfristig beendet wurde. Jetzt haben Stefanie Tiedtke und Steffen Renze die Verantwortung als neue Trainer für die SG1 übernommen. Beide sind schon jahrelang sehr qualifizierte Trainer in der SG Lünen und werden sich nun ihrer neuen Herausforderung stellen. Denn trotz einiger interner Turbolenzen war das vergangene Schwimmjahr für Lünen überaus erfolgreich: Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften konnten die Männer, sowie auch die Frauen ihren Klassenerhalt sichern – so schwimmen die Männer schon seit fünf Jahren erfolgreich in der 2. Bundesliga. Und auch die jüngeren Schwimmer ... Mehr lesen

2018-04-17T09:47:54+00:00 17. April 2018|Allgemein|

Heimtrainingslager in den Osterferien

In den Osterferien wurde bei der ersten Mannschaft der SG Lünen wie jedes Jahr auch hart trainiert. Innerhalb von zwei Wochen schwammen die Lüner Schwimmer insgesamt knapp 70 Kilometer – diesmal im heimischen Lippebad, aber auch auf der 50 Meter Bahn im Dortmunder Südbad. Zum Abschluss der zwei Wochen ging es noch einmal beim gemeinsamen Lasertag spielen im LaserMaxx in Bergkamen hoch her. In insgesamt drei Runden traten verschiedene Teams gegeneinander an und hatten dabei eine Menge Spaß. Besonders die jüngeren Aktiven zeigten sich dabei deutlich treffsicherer als die Älteren. Am Ende des Tages stärkten sich alle bei einem gemeinsamen Pizzaessen. Als drei ... Mehr lesen

2018-04-15T20:20:36+00:00 15. April 2018|1. Mannschaft, Allgemein|

Nachtrag: Mit Rufus Deseniß auch Tim Böckmann bei den DJM

Zwei Paukenschläge gab es am Wochenende beim Hammer Sparkassen-Cup für die Lüner Schwimmer. Nachdem sich Rufus Deseniß (2004) schon vor zwei Wochen bei den Race Days in Dortmund über die 100 Meter Freistil (59,20 Sekunden) für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJM) qualifiziert hatte, legten er und Tim Böckmann (2003) am Wochenende nochmals nach. Rufus gelang in Hamm nämlich auch die Qualifikation über die 50 Meter Freistil in 26,92 Sekunden – das ist mehr als eine Zehntel unter der Qualifikationszeit und unter der magischen 27-Sekunden-Marke. Aber auch Tim überzeugte über 50 Meter Brust und unterbot die Qualifikationszeit mit 33,32 Sekunden um nur eine Hunderstel Sekunde. ... Mehr lesen

2018-04-15T20:23:39+00:00 15. April 2018|1. Mannschaft, Wettkämpfe|

Rufus Deseniß schwimmt sich zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften

Das Wettkampf-Wochenende für die Lüner Schwimmer startete mit einem Kracher: Rufus Deseniß (2004) qualifizierte sich bei den Race Days in Dortmund über die 100 Meter Freistil für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften. Mit einer Zeit von 59,20 Sekunden unterbot er die Qualifikationszeit um eine Hundertstel-Sekunde und ist damit Ende Mai in Berlin am Start – eine Premiere für den Lüner. Doch auch andere Schwimmer der ersten und zweiten Mannschaft konnten mit persönlichen Bestzeiten überzeugen – und das bei fast der Hälfte aller Starts. Vor allem Lea Dubinski (2005) und Jan-Philipp Kortmann (2002) konnten bei jedem Start eine neue Bestzeit erzielen. Trotz der sehr starken Konkurrenz ... Mehr lesen

2018-03-10T17:44:00+00:00 10. März 2018|1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Wettkämpfe|

SG Lünen zweigleisig erfolgreich

Die einen waren bei den Südwestfälischen Meisterschaften der langen Strecke in Dortmund, die anderen waren auf ihrem ersten Langbahn Wettkampf – dem Bochum Cup. Das letzte Wochenende hat viel für die Lüner Schwimmer gebracht und einige gute Erfolge konnten erzielt werden. So schwammen Schwimmer aus der ersten Mannschaft und der Masters der SG Lünen in Dortmund. Vor allem Felix Aubke (2000) konnte seine Zeit über 400 Meter Lagen nochmals verbessern. Am Ende reichte es für ihn sogar für Platz eins. Ebenfalls zwei Mal ganz oben und damit Südwestfalenmeister der langen Strecken wurde Jan-Philipp Kortmann (2002). Über 400 Meter und 1500 Meter Freistil schwamm ... Mehr lesen

2018-03-02T23:10:12+00:00 2. März 2018|2. Mannschaft, Masters, Wettkämpfe|